Menu

Ein besonderer Arbeitsort: der zero waste space im Wissenschaftspark

Nachhaltige Bauweise zum Anfassen

16. November 2022

Inmitten des Kieler Wissenschaftsparks (WiPa) stand die letzten Monate über der zero waste space (ZWS) als einzigartige und nachhaltige Coworking-Umgebung zur Verfügung.

Foto: Kieler Wirtschaftsförderung

Die Besonderheit und Nachhaltigkeit zeigt sich in seiner Konzeption und Bauweise: Diese zielten darauf ab, Stoffströme zu schließen und einen hohen Energieversorgungsgrad zu ermöglichen. Zudem wurden Ressourcen genutzt, die wenig, bzw. keinen Abfall produzieren, sich gut recyceln lassen und CO2 speichern, anstatt zu produzieren. 

Ein temporärer Coroom  – inspirierend, kommunikativ und gemütlich

Mithilfe seiner nachhaltigen Eigenschaften ist der ZWS aber nicht nur ein großartiger Impulsgeber in der Architektur- und Designlehre, sondern als temporärer Coroom auch ein gemeinsam genutzter Raum, der viele kreative Nutzungsmöglichkeiten bot. Mit seinen 16m2 verfolgte der ZWS einen minimalistischen Interior-Ansatz – was einen Verzicht auf konsumbedingten Überfluss verdeutlichen sollte – trotzdem waren alle notwendigen Utensilien zum produktiven Arbeiten vorhanden. Webdesigner Julian W., einer der ersten Nutzer des temporären ZWS-Corooms, resümierte nach seinem Aufenthalt: "Zwei Dinge sind besonders angenehm: Direkt eine Tür aufmachen zu können, vom Schreibtisch aus mit einem Schritt an der frischen Luft zu sein und vor allem der Lehmbau, der echt ein gutes Mikroklima macht und lustigerweise auch von der Farbe her gut funktioniert, beruhigend, aber nicht ablenkend."Inmitten des Wissenschaftspark gelegen, wurde der ZWS schnell ein beliebter Ort der Kommunikation, des Austauschs und des Verweilens.

Aufgrund seiner Multifunktionalität war der ZWS eine spannende Bereicherung für den Wissenschaftspark und seine Community. In Kiel und Umgebung gibt es viele großartige Orte zum Arbeiten, alle mit verschiedenen Qualitäten, Hintergründen und Atmosphären. Bringt man diese Räume mit unterschiedlichen Menschen und ihrem Wissen zusammen, stößt man auf versteckte Potenziale, die neue Kooperationen ermöglichen und inspirierende Ideen fördern. Denn: ein gemeinsam genutzter Raum ist mehr als nur ein gemeinsam genutzter Ort. 

Ansprechpartnerin für das Nutzungskonzept: Sabeth Koch, KiWi GmbH

Weitere Informationen zum zero waste space unter: https://zerowastespace.de/

Alexander Ohrt über Coworking und Community

Alexander Orth ist Co-Founder des unabhängigen Bildungsclusters opencampus.sh. Zur Dachmarke ...

mehr lesen

Zu Gast in der Coworking-Kitchen Cocina

Die Cocina ist keine Küche wie jede andere. Gründer und kleine Unternehmen haben hier die ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #4 Zuhause in der Kreativwerft193

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #3 Zuhause im TransMarTech

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Coroom Connections Taste & Talk, Ausgabe 2023

Runder konnte eine Coroom-Abschlussveranstaltung für uns kaum laufen: Anbieter*innen, ...

mehr lesen

News // Bewerbungsphase für 2024 startet jetzt

Gute Nachrichten für die Kultur- und Kreativschaffenden in Kiel: der Pop-up Pavillon am ...

mehr lesen

Ein Gastbeitrag von Claudia Limbrock

„Was will die Pflanzenbude mit Coworking?" Diese Frage mussten wir uns tatsächlich ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #2 Zuhause in der Starterkitchen

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Coroom – behind the project | Teamvorstellung

Coroom, initiiert und getragen durch die Kieler Wirtschaftsförderung, ist ein ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #1 Zuhause bei coroom

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Zwischennutzung im Herzen der Kieler Altstadt

Am Alten Markt gelegen bietet der Pop-up Pavillon in zentralster Lage Raum für lokale ...

mehr lesen

Coroom zu Gast auf der COWORK2023

Die CO-was? Die COWORK findet seit 2014 für alle diejenigen statt, die sich für Coworking ...

mehr lesen

NoMan'sLand - Coworking for Women only

Räume mit Wohnzimmeratmosphäre, Samtsofas, riesige Schreibtische mit stylischen Lampen, ...

mehr lesen