Menu

Von einparkenden Fähren, dem Himmel über Kiel und einem Joker …

Coroom Network Brunch: #4 Zuhause in der Kreativwerft193

14. Februar 2024

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, als Dokumentation und Inspiration für die, die nicht teilnehmen konnten oder als Einblick hinter die Kulissen für die Neugierigen unter Euch.

Unserer Idee folgend den persönlichen Kontakt zu den verschiedenen Coroom-Anbieter*innen zu intensivieren, neue Orte kennenzulernen und Synergien zu identifizieren, waren wir in dieser Woche Teilnehmerinnen des vierten Coroom Network Brunchs.

Gastgeberin war diesmal die Kreativwerft193, dem Coworking Space der Joker Picture GmbH.

Die Kreativwerft ist ein Zentrum für kreatives Arbeiten und Networking. Das Medienhaus in der Wertstraße 193 vereint eine Vielzahl ideenreicher Köpfe und namhafter Unternehmen, wie die Joker Picture GmbH oder avt plus media service, die hier seit Langem ihre Firmensitze haben. Zur Verfügung stehen ein Coworking Space mit drei Büros und vier Flexdesks. Besprechungsräume stehen nach Absprache ebenso zur Verfügung. Als kreativer Arbeits- und Entwicklungsraum gibt es hier direkte Verbindungen zu Medienschaffenden, Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen. Ausgewählten Projektgruppen unter Beteiligung von Studierenden und Absolvent*innen der Fachhochschule Kiel werden die Räumlichkeiten kostenneutral zur Verfügung gestellt. Die Kreativwerft ist ein Ort für inspirierte Köpfe aus der Medienbranche sowie darüber hinaus – ein Ort, an dem Ideen gedeihen und Kooperationen entstehen.

WAS WAR LOS BEIM NETWORKING?

Da wir heute mitunter völlig neue Gesichter mit an Bord hatten, begannen wir mit einer vollständigen Vorstellungsrunde aller Anwesenden. Elegant integriert wurde hier die Begrüßung durch unsere Gastgeberin Antje Bremer, die den standesgemäßen Rundgang durch die Räumlichkeiten aufgrund der Weitläufigkeit des Gebäudes heute aus dem Dachgeschoss als Erzählformat durchführte.

Nach der Vorstellung widmeten wir uns einem kleinen Recap in puncto Coroom Zahlen 2023 differenziert in die Kategorien: Website, Bewerbung und Netzwerkaufbau. In Bezug auf die Website haben wir uns unter anderem mit folgenden Fragen auseinandergesetzt: 
 
# Wie haben sich die Seitenansichten unserer Homepage entwickelt?
# Wie viele Angebote haben im Jahresverlauf das Portfolio der Seite erweitert?
# Um welche Themen kreisten unsere Blogbeiträge?

In Sachen Bewerbung drehte sich unsere Analyse um Social-Media Beiträge, Reichweiten, analoge Formate wie Postkartenerstellung und -verteilung im Stadtraum sowie die Platzierung unserer Werbemittel bei ausgewählten lokalen, regionalen und bundesweiten Veranstaltungen. Beim Netzwerkaufbau konnten wir im vergangenen Jahr die größten Sprünge nach vorne machen. Insbesondere unser Brunch-Format mit den Anbietenden erfreute sich großen Anklangs und führte zu einer aktiven und regelmäßigen Vernetzung. Darüber hinaus haben wir zum Jahresende, als Abschlussveranstaltung erstmalig unsere beiden Hauptzielgruppen Raum-Anbietende und -Suchende in einem größeren Format zusammengebracht. Da wir dazu bereits ausführlicher berichteten, an dieser Stelle nur so viel: die Resonanz war eindeutig. Es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Wiederholung dringend erwünscht!

Wiederholung dringend erwünscht ist das Stichwort für den zweiten Themenblock des CNB #4 – den Ausblick auf das Jahr 2024. Wir warfen gemeinsam einen Blick auf die kommenden elf Monate und die von unserer Seite geplanten Aktivitäten von C wie Coroom Network Brunch und Cowork 2024, über E wie European Coworking Day, M wie Matchmaking-Formate und S wie Seminar sowie W wie Weihnachtsfeier a.k.a. Coroom Connections – Taste & Talk. Ergänzt werden die verschiedenen Veranstaltungsformate selbstredend um eine kontinuierliche Bespielung der Social-Media-Kanäle, analoge Bewerbungsformate und Merch.
We’ll see – was 2024 alles hervorbringt. 

WEITERE NEWS AUS DEM NETZWERK

Die Cocina Kiel hat eine neue Website und so viel sei verraten, der Besuch lohnt sich: die Seite sieht nicht nur ausgezeichnet aus, sie gibt auch einen guten Überblick über die verschiedenen Angebote und Projekte der Cocina!

Du bist neugierig geworden? --> Hier entlang 

Aus der Starterkitchen gab es die Neuigkeiten, dass die Coworking-Plätze aufgrund auslaufender Förderung nun nicht weiter ausschließlich Start-ups vorbehalten ist, sondern, Achtung, Achtung nun sämtlichen Nutzer*innen offen stehen!

Wenn ihr also Interesse haben solltet – nur zu, meldet euch bei Cynthia! Ihre Kontaktdaten findet ihr hier

Falls ihr neue Ideen gewinnen, eigene Projekte vorantreiben oder gemeinsam mit Dritten Prototypen entwickeln wollt, ist die anstehende Prototyping Week (4. bis 8. März) von opencampus genau das richtige Format für euch! 

WER WAR DA?

Starterkitchen, Coworknord, Cocina Kiel, Cobl Kiel, Kosmos by opencampus, c20, Ausguck, Joker Pictures GmbH, Tanz- und Ballettschule Preslav Mantchev, Centerline Design.

Wir freuen uns auf die Fortsetzung des Austausches und weitere Anbieter*innen, die unser Netzwerk beim nächsten Mal verstärken!

Alexander Ohrt über Coworking und Community

Alexander Orth ist Co-Founder des unabhängigen Bildungsclusters opencampus.sh. Zur Dachmarke ...

mehr lesen

Zu Gast in der Coworking-Kitchen Cocina

Die Cocina ist keine Küche wie jede andere. Gründer und kleine Unternehmen haben hier die ...

mehr lesen

Coroom Seminar: How do I manage …?

Erster Pilot in puncto Qualifizierung geglückt. Vergangenen Mittwoch trafen wir uns im ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #3 Zuhause im TransMarTech

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Coroom Connections Taste & Talk, Ausgabe 2023

Runder konnte eine Coroom-Abschlussveranstaltung für uns kaum laufen: Anbieter*innen, ...

mehr lesen

News // Bewerbungsphase für 2024 startet jetzt

Gute Nachrichten für die Kultur- und Kreativschaffenden in Kiel: der Pop-up Pavillon am ...

mehr lesen

Ein Gastbeitrag von Claudia Limbrock

„Was will die Pflanzenbude mit Coworking?" Diese Frage mussten wir uns tatsächlich ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #2 Zuhause in der Starterkitchen

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Coroom – behind the project | Teamvorstellung

Coroom, initiiert und getragen durch die Kieler Wirtschaftsförderung, ist ein ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #1 Zuhause bei coroom

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Zwischennutzung im Herzen der Kieler Altstadt

Am Alten Markt gelegen bietet der Pop-up Pavillon in zentralster Lage Raum für lokale ...

mehr lesen

Coroom zu Gast auf der COWORK2023

Die CO-was? Die COWORK findet seit 2014 für alle diejenigen statt, die sich für Coworking ...

mehr lesen

Nachhaltige Bauweise zum Anfassen

Inmitten des Kieler Wissenschaftsparks (WiPa) stand die letzten Monate über der zero waste ...

mehr lesen

NoMan'sLand - Coworking for Women only

Räume mit Wohnzimmeratmosphäre, Samtsofas, riesige Schreibtische mit stylischen Lampen, ...

mehr lesen