Menu

Auf ein Wort!

Coroom – behind the project | Teamvorstellung

22. Mai 2023

Coroom, initiiert und getragen durch die Kieler Wirtschaftsförderung, ist ein Gemeinschaftsprojekt von vielen tatkräftigen Händen aus verschiedenen Institutionen. Sie alle vereint die Idee von gemeinsam genutzten Räumen, von Nutzungsvielfalt und der Begeisterung für die besonderen Orte in Kiel und Umgebung.

Foto: Kieler Wirtschaftsförderung

Herz und Strategie

Sabeth Koch ist im Bereich Immobilien- und Projektentwicklung bei der Kieler Wirtschaftsförderung tätig. Ende 2021 hat sie das schlummernde Projekt coroom übernommen und wiederbelebt. Sie ist die Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um coroom. Neben den strategischen Gedanken zur Weiterentwicklung der Plattform, kümmert sie sich um das entstehende Netzwerk der Anbietenden und pflegt den Kontakt der Community. Als waschechte Kieler Sprotte und studierte Geografin ist es ihr ein besonderes Anliegen, Kiel als lebens- und liebenswerte Stadt weiter voranzubringen. Wesentlicher Bestandteil hierfür sind in ihren Augen (Arbeits-)Orte, an denen das Wohlfühlen, die Inspiration und die Begeisterung ganz oben stehen.

„Coroom bietet die Möglichkeit, (Arbeits-)Orte in der Kiel Region zu entdecken, unerwartete Raumpotentiale zu heben, Gleichgesinnte zu treffen, sich mit ihnen auszutauschen und gemeinsam Projekte auf den Weg zu bringen.“ 

Das Beste aus der Region

Margarete Lass kommt aus Eckernförde und ist Community Managerin bei Cowork Nord. Sie ist die Ansprechpartnerin für Coworking in der Region. Cowork Nord ist das erfolgreiche Ergebnis eines Projekts zur Erschließung der ländlichen Räume und umfasst insgesamt sechs Standorte in Hohenwestedt, Neumünster, Niebüll, Kiel, Schwentinental und Eckernförde. Der Standort in Eckernförde gehört zur Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Rendsburg-Eckernförde. Margarete möchte ihren Nutzer*innen maximale Flexibilität bei deren Vorhaben bieten und ist offen gegenüber Veränderungen und Anpassungen an neue Gegebenheiten. 

„Die Arbeitswelt befindet sich im Umbruch und wir wollen Teil davon sein und die Dinge in die richtige Richtung bewegen. Wir nutzen die Vorteile des digitalen Zeitalters und bieten vollwertige Arbeitsplätze in angenehmer Atmosphäre, die das Pendeln oder den Umzug unnötig machen.“

Mitten aus Kiel

Jonas Godau ist als Innenstadt-Manager bei Kiel-Marketing e.V. tätig. Er kümmert sich vor allem um die Umsetzung von Zwischennutzungsprojekten in verfügbaren Geschäftsflächen. Prominentes Beispiel: der Pop-up Pavillon am Alten Markt in Kiel. Ob als Ausstellungsraum, Eventlocation oder Projektraum – der Pavillon kann und darf fast alles. Durch den stetigen Wandel der Nutzung soll sich der Raum immer wieder neu erfinden und eine eigene Identität als überraschender Ort entwickeln. Als gebürtiger Kieler Jung’ schwärmt Jonas für Kiel und insbesondere für die Innenstadt.

„Die freien Flächen bieten eine temporäre Bühne für außergewöhnliche und spannende Konzepte, die unsere Innenstadt vielfältiger machen und für Überraschungsmomente sorgen. Darüber hinaus lässt sich durch die Zwischennutzungen zeigen, welch‘ ein kreatives Potenzial in dieser Stadt vorhanden ist.“

Foto: Kieler Wirtschaftsförderung

Stimme und Bild 

Viktoria Micheel ist als Social Media Managerin bei der Kieler Wirtschaftsförderung für die Außenwahrnehmung und das Communitymanagement von coroom zuständig. Sie kreiert jede Woche neue, spannende Inhalte für die verschiedensten Kanäle und gibt damit auch einen Einblick in die Vielfalt der Raumangebote. Das Potential der verschiedensten Orte sichtbar zu machen und das Thema Coworking gut aufbereitet für alle Interessierten zugänglich zu machen, lässt sie viel durch Kiel radeln.   

„Nach einigen Jahren an der Kunsthochschule habe ich zu schätzen gelernt, wie wertvoll eine gute Infrastruktur am Arbeitsplatz und der Austausch mit Gleichgesinnten sein kann. Ein gemeinsam genutzter Raum ist mehr als nur ein gemeinsam genutzter Ort!“

Rückgrat und Ruhepol 

Tine Steigüber kommt ebenfalls aus dem Team der Kieler Wirtschaftsförderung und ist dort im Bereich Marketing & Kommunikation tätig. Sie unterstützt das coroom Team vor allem bei der Entwicklung und Pflege der Website. Intuitive Bedienung, eine gute Auffindbarkeit der Angebote und eine klare Struktur der Angebote treiben sie an. Die überzeugte Wahl-Kielerin fungiert darüber hinaus als Mitspielerin von lebhaften Ideen-Ping-Pongs im Rahmen der gemeinschaftlichen Weiterentwicklung der Plattform, um das Projekt in Kiel und Umgebung noch bekannter zu machen.

„Coroom ist eine hervorragende Möglichkeit unseren besonderen Orten in Kiel eine vielfältige Nutzung einzuhauchen und die Arbeitsorte unserer Zeit spannend, inspirierend und nachhaltig zu gestalten."

Foto: Kieler Wirtschaftsförderung

Alexander Ohrt über Coworking und Community

Alexander Orth ist Co-Founder des unabhängigen Bildungsclusters opencampus.sh. Zur Dachmarke ...

mehr lesen

Zu Gast in der Coworking-Kitchen Cocina

Die Cocina ist keine Küche wie jede andere. Gründer und kleine Unternehmen haben hier die ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #4 Zuhause in der Kreativwerft193

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #3 Zuhause im TransMarTech

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Coroom Connections Taste & Talk, Ausgabe 2023

Runder konnte eine Coroom-Abschlussveranstaltung für uns kaum laufen: Anbieter*innen, ...

mehr lesen

News // Bewerbungsphase für 2024 startet jetzt

Gute Nachrichten für die Kultur- und Kreativschaffenden in Kiel: der Pop-up Pavillon am ...

mehr lesen

Ein Gastbeitrag von Claudia Limbrock

„Was will die Pflanzenbude mit Coworking?" Diese Frage mussten wir uns tatsächlich ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #2 Zuhause in der Starterkitchen

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Coroom Network Brunch: #1 Zuhause bei coroom

Der folgende Blogbeitrag dient als Protokoll und Gedankenstütze für die, die dabei waren, ...

mehr lesen

Zwischennutzung im Herzen der Kieler Altstadt

Am Alten Markt gelegen bietet der Pop-up Pavillon in zentralster Lage Raum für lokale ...

mehr lesen

Coroom zu Gast auf der COWORK2023

Die CO-was? Die COWORK findet seit 2014 für alle diejenigen statt, die sich für Coworking ...

mehr lesen

Nachhaltige Bauweise zum Anfassen

Inmitten des Kieler Wissenschaftsparks (WiPa) stand die letzten Monate über der zero waste ...

mehr lesen

NoMan'sLand - Coworking for Women only

Räume mit Wohnzimmeratmosphäre, Samtsofas, riesige Schreibtische mit stylischen Lampen, ...

mehr lesen